Himbeer-Macarons

DSC08354_neu

 

Ich liebe Macarons, aber sie müssen im Mund zerfließen. Ich habe schon ein paar verschiedene Rezepte probiert und muss sagen, dass die Rezepte die mit Zuckersirup hergestellt werden, für mich besser funktionieren. Dieses Rezept für die Macaronschalen findet ihr bei mir unter der Rubrik Kleine Backschule-So gelingen Macarons!.

Als Granache habe ich eine Himbeermarmelade hergestellt. Dafür habe ich 300 g gefrorene Himbeeren, 100 g Gelierzucker 3:1 (oder 300 g Zucker), Saft einer halben Zitrone benutzt. Alle Zutaten in einem Topf verrühren, aufkochen und dann ca. 3 bis 5 Minuten kochen lassen.

Macaronschalen innen eindrücken und mit Granache füllen. Jetzt kann genascht werden!

Advertisements

2 Kommentare zu “Himbeer-Macarons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s